Webseite  
      


Als öffentliche Bildungseinrichtung für mehr als 2.200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet die Kreismusikschule ein weitreichendes musikalisches Ausbildungs- und Veranstaltungsprogramm.

Die musische Breitenbildung ist ebenso unser Anliegen wie die Begabtenförderung und Berufsvorbereitung. Dabei fördern wir eine positive Persönlichkeitsentwicklung unserer Schüler, vermitteln kulturelle Vielfalt und Identität und arbeiten partnerschaftlich mit Kindergärten, Schulen, Vereinen und anderen Institutionen zusammen.

An der Musikschule unterrichten 65 qualifizierte Fachkräfte alle gängigen Elementar-, Instrumental- und Gesangsfächer. Das gemeinsame Musizieren im Sinfonieorchester, einer Rockband, im Gitarren- oder Bläserensemble, im Jugendblasorchester, der Big Band oder in einem der zahlreichen anderen Ensembles ist darüber hinaus ein wichtiger Teil des Musikschulangebots.

Ein breites Spektrum an Kursen und Seminaren, aber auch Tanz, Musical, Chor sowie zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen runden unser Programm ab.

Der Unterricht findet in der Hauptsache in vier Gebäuden (s. u.), die eigens für die Musikschule in Kleve, Geldern, Rees und Goch eingerichtet wurden, statt. Darüber hinaus nutzen wir für die Musikschule reservierte städtische Räumlichkeiten in Kevelaer und Emmerich (s.u.) und sind in vielen Grundschulen und Kindergärten im Kreis Kleve mit Kursen der elementaren Musikpädagogik vor Ort.

Die Kreismusikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM).

Quelle

© 2016-2017 Heimatverein Haldern • andiko